Eine Veränderung, die mehr oder weniger unerwartet von aussen auf Sie zukommt, ist die schwierigste der vier Varianten: eine neue berufliche Situation oder Kündigung, Verlust von Beziehungen, materielle Änderungen. Sie können nicht mehr wählen, sondern sind gezwungen, zu handeln. Nun möchten Sie sich möglichst konstruktiv damit arrangieren.

Sie fühlen sich ohnmächtig und ausgeliefert. Jetzt geht es darum, wieder handlungsfähig zu werden! Doch gerade dies scheint im Moment unmöglich, denn es fehlen Visionen, Sinn und Ziele.

Hier setzen wir an. Wir bringen das Feuer wieder zum Brennen.

«Die Kraft des Gedankens ist unsichtbar wie der Same,
aus dem ein riesiger Baum erwächst.
Sie ist aber der Ursprung für die sichtbaren Veränderungen im Leben des Menschen.» Tolstoi

Kennen Sie überhaupt Ihre – wirklich IHRE – Bedürfnisse und Werte? Waren die bisherigen Ziele Ihre Ziele?

Schritt für Schritt lernen Sie sich selbst (wieder) besser kennen und verstehen. Sie finden zu sich selbst zurück.

Sie entdecken einen neuen Wegweiser: Ihren persönlichen Sinn. Sie entwickeln eine freie und lebendige Vision und daraus leiten Sie Ziele ab, die Ihnen wirklich am Herzen liegen.